Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie
 Universitätsmedizin Leipzig

PET/CT

Was ist eine PET/CT?

Die Untersuchung wird in Zusammenarbeit mit der Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Leipzig AöR durchgefühert.

Alle wichtigen Informationen hierzu erhalten Sie auf der Website der Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin:

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

"Die PET/CT ist eine Kombination aus zwei unterschiedlichen bildgebenden Untersuchungsverfahren, nämlich der Positronenemissionstomographie (PET) und der Computertomographie (CT). Diese beiden Geräte funktionieren ganz unterschiedlich und liefern dementsprechend sehr verschiedene Bilder und Informationen.

PET ist ein nuklearmedizinisches Diagnoseverfahren, das seit mehr als fünfzehn Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Für eine PET-Untersuchung werden dem Patienten winzige Mengen radioaktiv markierter Stoffe, so genannte Tracer, verabreicht. Deren unterschiedliche Verteilung in den Körperzellen wird mit Hilfe der PET-Kamera sichtbar gemacht. Tumorzellen haben in der Regel einen aktiveren Stoffwechsel als gesundes Gewebe. Mit der PET kann solches Gewebe quasi zum "Aufleuchten" gebracht werden. Die CT wird in der Röntgendiagnostik angewendet. Sie arbeitet mit Röntgenstrahlen, die von außen durch den Körper des Patienten geschickt werden. So entstehen Aufnahmen, die die inneren Körperstrukturen des Patienten in kontrastreichen Bildern zeigen. Bei der PET/CT entstehen folglich Aufnahmen, die die Funktion des Tumors und seine Struktur gleichzeitig darstellen.
Bei vielen Fragestellungen in Zusammenhang mit Krebserkrankungen ergänzen sich die Informationen von PET und CT hervorragend.
Um die beiden ganz unterschiedlichen Funktionsweisen optimal miteinander zu verknüpfen (Fusion) wurde die PET zur kombinierten PET/CT weiterentwickelt. Erst dieses Gerät mit seiner sehr komplexen Technik macht es möglich, beide Untersuchungen (quasi) gleichzeitig durchzuführen und als Ergebnis ein Fusionsbild mit den Informationen beider Verfahren (PET und CT) zu erhalten."


Bitte beachten Sie weitere Informationen zur Anmeldung und Patientenvorbereitung:

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin Anmeldung PET/CT

Anmeldung unter:       PET-Anmeldung@medizin.uni-leipzig.de

 
Letzte Änderung: 20.06.2017, 11:42 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie